Rostock : Neue Vorpommernbrücke frühestens in fünf Jahren fertig

Katrin Zimmer von 07. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wie genau der Vorpommernbrücke geholfen werden kann, wird wohl erst im Juni feststehen.
Wie genau der Vorpommernbrücke geholfen werden kann, wird wohl erst im Juni feststehen.

Das sagte jetzt ein Brückenexperte der Stadt. Zur Buga 2025 wird die L22 Am Strande also nur eingeschränkt nutzbar sein.

Rostock | Wenn alles gut geht, muss nicht viel an der maroden Vorpommernbrücke in Rostock gemacht werden. Lässt ihr Zustand es zu, reicht es, ein paar Schrauben festzuziehen. Doch wie genau es der Querung über die Unterwarnow geht, wird erst Ende des ersten Halbjahres feststehen. Das erklärte Matthias Gaede, zuständiger Brückeningenieur der Hansestadt, am Diens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite