Interview mit Neele Mai Hänler : Aktivistin spricht über Fridays for Future Rostock

von 11. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Seitdem sie 13 Jahre alt ist, engagiert sich Neele Mai Hänler bei Fridays for Future Rostock für den Klimaschutz. Jetzt ist sie 15, hat viel gelernt und noch viel vor.
Seitdem sie 13 Jahre alt ist, engagiert sich Neele Mai Hänler bei Fridays for Future Rostock für den Klimaschutz. Jetzt ist sie 15, hat viel gelernt und noch viel vor.

Neele Mai Hänler von Fridays for Future Rostock spricht über Klimaschutz, Träume und Errungenschaften der Bewegung.

Rostock | Seit sie 13 Jahre alt ist, engagiert sich Neele Mai Hänler bei der Klimabewegung Fridays for Future (FFF) in Rostock. Ihre Beweggründe verrät die heute 15-jährige Aktivistin im Interview mit Volontärin Victoria Flägel. Weißt du noch, wann deine erste Demo war? 15. März 2019. Das war die erste Demo von Fridays For Future Rostock. Dann habe ich mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite