Nahverkehr in Rostock : RSAG belohnt Dauer-Kunden und verteilt Schnupper-Abos

Katrin Zimmer von 25. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Langfristig plant die RSAG laut Vorstand Bleis eine neue Straßenbahnlinie vom Zoo über den Westfriedhof nach Reutershagen.
Langfristig plant die RSAG laut Vorstand Bleis eine neue Straßenbahnlinie vom Zoo über den Westfriedhof nach Reutershagen.

Nach der Einführung des Sozialtickets sollen weitere Sonderaktionen folgen. Kostenfreie Fahrten am Sonnabend fix.

Rostock | Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) setzt auf weitere Sonderaktionen, um das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs noch attraktiver zu machen. So sollen Dauerkarten-Abonnenten im September zeitweise weitere Personen auf ihrem Ticket mitnehmen können. Das teilte RSAG-Vorstand Jan Bleis mit. Auch könnten sie länger gelten als bisher. Erst Anfang der Woche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite