Unfall in Rostock : Müllauto stößt mit 8-jährigem Jungen auf Schulweg zusammen

von 14. September 2021, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Nach dem Unfall eilte der Vater des Jungen sofort zum Unfallort, um Hilfe zu holen.
Nach dem Unfall eilte der Vater des Jungen sofort zum Unfallort, um Hilfe zu holen.

Am Montagmorgen kam es zu einem Unfall in der Max-von-Laue-Straße.

Rostock | Am Montagmorgen wurde ein 8-Jähriger auf dem Schulweg von einem Müllauto in der Rostocker Südstadt angefahren. Laut Angaben der Polizei wollte der 8-jährige Junge durch die Max-von-Laue-Straße mit seinem Fahrrad zur Schule fahren. Zur gleichen Zeit befand sich ein LKW der Stadtentsorgung Rostock in der Straße, um Müllcontainer zu leeren. Als dieser we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite