Rostock : Künstler setzt neues Mosaikpflaster am Brinckman-Brunnen

von 27. Mai 2021, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Künstler Andreas Sachsenmaier ist Urheber des Gestaltungskonzeptes und weiß um die Feinheiten, die es bei der Sanierung zu beachten gilt.
Künstler Andreas Sachsenmaier ist Urheber des Gestaltungskonzeptes und weiß um die Feinheiten, die es bei der Sanierung zu beachten gilt.

Nach dem Start vor gut einer Woche, lässt sich bereits das Resultat der Arbeit von Andreas Sachsenmaier erahnen. Die geplante Fertigstellung im Mai verschiebt sich jedoch.

Rostock | Eine Verbindung zwischen den Zeitschichten herstellen und das Areal wieder beleben – die Anforderungen für die Neugestaltung des Platzes am Weißen Kreuz in Rostock sind hoch. Nachdem sich die Fachjury gegen einen vormals favorisierten Entwurf entschied, fiel das Los auf den gebürtigen Schweriner Andreas Sachsenmaier. Er setzt nun bunte Mosaiksteine um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite