Corona-Immunisierungsaktion : Mobile Impfaktionen in den kommenden Tagen in Rostock unterwegs

von 20. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wer eine Corona-Schutzimpfung möchte, kann zwischen verschiedenen Terminen in Rostock wählen und spontan vorbeikommen.
Wer eine Corona-Schutzimpfung möchte, kann zwischen verschiedenen Terminen in Rostock wählen und spontan vorbeikommen.

Am 20. August können sich Freiwillige ihr Schutzimpfung mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson oder Biontech am Bahnhof Warnemünde oder in Reutershagen holen.

Rostock | Auch in den kommenden Tagen und Wochen bietet das Rostocker Impfzentrum wieder mobile Immunisierungsaktionen ohne Voranmeldung an. Angeboten werden bei den Terminen die Vakzine der Firmen Johnson & Johnson, bei der nur eine einmalige Impfung notwendig ist, sowie von der Firma Biontech/Pfizer. Bereits am Freitag, 20. August, sowie vom 23. bis 27. Augus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite