Tanzgala am Volkstheater : „Mo(ve)ments“ zelebriert die Faszination und Sprache des Tanzes

von 24. Oktober 2021, 17:01 Uhr

svz+ Logo
Zu den zehn Compagnien, die an der Tanzgala teilnahmen, gehörte auch das Ballet X aus Schwerin.
Zu den zehn Compagnien, die an der Tanzgala teilnahmen, gehörte auch das Ballet X aus Schwerin.

Die Tanzcompagnie des Volkstheaters Rostock hatte zur Tanzgala geladen. Über 50 Ensemblemitglieder zehn verschiedener Compagnien gestalteten den Abend.

Rostock Volkstheater | Das Ende des Stillstandes, der Dürrezeit für den Tanz, sollte gefeiert werden – mit Bewegung und Musik. Daher hatte Katja Taranu, Leiterin der Tanzcompagnie am Volkstheater Rostock, die Idee für eine Gala. Am Sonnabend wurde „Mo(ve)ments“ auf die Bühne des ausverkauften Großen Hauses gebracht. Daran beteiligt waren Compagnien aus ganz Deutschland. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite