Mein Verein : Rostocker erfüllen sich den Traum vom Fliegen

von 09. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In der Werkstatt wird derzeit das Segelflugzeug vom Typ Duo Discus gewartet. Die Vereinsmitglieder Konstantin Jügelt (l.), Dieter Kachant (r.), Anja Bombach und Stefan Tonk (links hinten) heben gemeinsam die Cockpithaube ab.
In der Werkstatt wird derzeit das Segelflugzeug vom Typ Duo Discus gewartet. Die Vereinsmitglieder Konstantin Jügelt (l.), Dieter Kachant (r.), Anja Bombach und Stefan Tonk (links hinten) heben gemeinsam die Cockpithaube ab.

80 Mitglieder heben regelmäßig vom Platz in Purkshof aus ab in die Lüfte. Der Verein feiert in diesem Jahr 30. Jubiläum.

Den 30. Geburtstag ihrer Vereinsgründung haben die rund 180 Mitglieder des Fliegerclubs Rostock vor wenigen Tagen bei einer zünftigen Jahresparty auf ihrem von der Stadt Rostock gepachteten Vereinsgelände vor den Toren der Hansestadt gefeiert. "Den Traum vom Fliegen haben Menschen wohl schon immer. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass sich schon k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite