Margaretenschule in Rostock : Maskenpflicht erzürnt Eltern von Grundschülern

von 17. August 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Auf den Wegen von und zum Klassenraum sollen Schüler an der Margaretenschule eine Maske tragen. Kultusministerium und Schulsenator stellen die Verbindlichkeit dieser Anweisung klar.
Auf den Wegen von und zum Klassenraum sollen Schüler an der Margaretenschule eine Maske tragen. Kultusministerium und Schulsenator stellen die Verbindlichkeit dieser Anweisung klar.

Obwohl es nicht vom Land vorgegeben ist, sollen die Kinder auf Fluren und Gängen ihre Münder und Nasen bedecken.

Rostock | Für ordentlich Aufregung sorgt derzeit ein Brief der Grundschule am Margaretenplatz, der die Eltern der Grundschüler am Freitag erreichte. Demnach habe die Schulleitung eine Maskenpflicht angeordnet, sodass die Schüler auf den Fluren und Gängen einen Mund- und Nasen-Schutz tragen müssen. "Die Schulleitung verstößt hier eklatant und in besonders schwer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite