Neue Räume für altes Gewerbe : Marion Bohls Schreibdienst zieht nach 30 Jahren um

von 13. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Seit mehr als 30 Jahren sitzt Marion Bohl mit ihrem medizinischen und juristischen Schreibdienst in der Neuen Werderstraße. Zum 21. Dezember wird sie die gewohnten Räumlichkeiten jedoch verlassen und in die Ludwigstraße 1 umziehen.
Seit mehr als 30 Jahren sitzt Marion Bohl mit ihrem medizinischen und juristischen Schreibdienst in der Neuen Werderstraße. Zum 21. Dezember wird sie die gewohnten Räumlichkeiten jedoch verlassen und in die Ludwigstraße 1 umziehen.

Zu DDR-Zeiten war es ein Sprung ins Ungewisse und manchmal sei bei ihrer Arbeit Detektivarbeit notwendig.

Rostock | Nach über 30 Jahren ist es an der Zeit: Rostocks bekannter medizinischer Schreibdienst zieht um. Geschäftsführerin Marion Bohl hat sich entschlossen, ihre Geschäftsräume in die Ludwigstraße 1 zu verlegen – nur zehn Minuten Fußweg vom jetzigen Geschäft, und doch kein leichter Schritt. Noch anderthalb Jahre will sie weitermachen, dann möchte die mittlerw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite