Kontaktnachverfolgung in Rostock : Luca App setzt sich immer mehr im Einzelhandel durch

von 27. März 2021, 22:45 Uhr

svz+ Logo
Im GuteJacke-Geschäft am Warnemünder Fischmarkt haben sich die Verkäufer und Kunden bereits an die App gewöhnt. Mitarbeiterin Janine-Cathrin Krüger sieht viele Vorzüge in der digitalen Kontaktnachverfolgung.
Im GuteJacke-Geschäft am Warnemünder Fischmarkt haben sich die Verkäufer und Kunden bereits an die App gewöhnt. Mitarbeiterin Janine-Cathrin Krüger sieht viele Vorzüge in der digitalen Kontaktnachverfolgung.

In den Läden treten kaum noch Probleme auf, die Nachfrage der Kunden nach der digitalen Kontaktnachverfolgung steigt.

Rostock | Drei Wochen ist es her, dass die Einzelhändler in Rostock und Warnemünde nach der coronabedingten Zwangspause ihre Türen für Kunden wieder öffnen durften. Parallel dazu hat sich die Luca App für die digitale Nachverfolgung der Kontakte etabliert. Mittlerweile werden die App und die dazugehörigen Anhänger für Kunden ohne Smartphone gut angenommen, wie e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite