Liveticker : Darüber hat die Rostocker Bürgerschaft heute entschieden

von 03. März 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Die Mitglieder der Rostocker Bürgerschaft haben heute in der Stadthalle unter anderem darüber entschieden, dass die Stadt das Essen für ihre Schüler ab 2024 selbst kochen soll und das Go für ein Provisorium für den Hafen Schnatermann gegeben.
Die Mitglieder der Rostocker Bürgerschaft haben heute in der Stadthalle unter anderem darüber entschieden, dass die Stadt das Essen für ihre Schüler ab 2024 selbst kochen soll und das Go für ein Provisorium für den Hafen Schnatermann gegeben.

Millionen für den ÖPNV, ein Provisorium für den Bootsanleger am Schnatermann und besseres Schulessen standen zur Debatte.

Rostock | Auch wenn die Tagesordnung dieses Mal fast gänzlich ohne das Thema Bundesgartenschau in Rostock auskam, hatten die Mitglieder der Bürgerschaft auf ihrer Sitzung am Mittwoch ziemlich dicke Brocken zu kauen. Allen voran die Thematik rund um das Schulessen in der Hansestadt. Die Frage, wer die Essensversorgung an kommunal getragenen Schulen in Rostock zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite