Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock : Lehrerin mit Corona infiziert - 90 Kinder in Quarantäne

von 15. September 2020, 19:37 Uhr

svz+ Logo
Auch während des Unterrichts soll eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
Auch während des Unterrichts soll eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Der Schulbetrieb soll fortgesetzt werden, jedoch werden zusätzliche Hygienenmaßnahmen eingeführt, wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Unterrichts.

Rostock | An der Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen ist eine Lehrerin an Corona erkrankt. Dies teilte die Stadt am Dienstagabend mit. Die betroffene Lehrerin, drei weitere Lehrkräfte und 90 Kinder wurden vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Am Mittwoch werden alle, die sich vorsorglich in Quarantäne befinden, auf Corona getestet. Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite