Neue Ausstellung in Rostock : Kunstverein zeigt Werke des Malers Matthias Wegehaupt

von 24. Juni 2021, 12:32 Uhr

svz+ Logo
Die neue Ausstellung in der Galerie Amberg 13, 'Kraft der Monotonie' zeigt Werke des Malers Matthias Wegehaupt wie 'Februar 2021'.
Die neue Ausstellung in der Galerie Amberg 13, "Kraft der Monotonie" zeigt Werke des Malers Matthias Wegehaupt wie "Februar 2021".

Die Bilder sind ab Donnerstag in der Galerie in der Östlichen Altstadt zu sehen. Im Juli ist der Künstler für ein Gespräch anwesend.

Rostock | Werke des Malers Matthias Wegehaupt sind derzeit in der neuen Ausstellung in der Galerie des Kunstvereins zu Rostock in der Östlichen Altstadt, Amberg 13, zu sehen. Sie trägt den Titel „Die Kraft der Monotonie“ und ist bis 18. Juli zu sehen.     Der in Berlin geborene und auf Usedom lebende Künstler hat am Institut für Kunsterziehung der Univers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite