Kühlungsborn : Verschollenes Zoolight Fauli ist wieder da

von 27. Februar 2020, 10:40 Uhr

svz+ Logo
Noch vor seinem Diebstahl verweilte Fauli an einem Baum des Konzertgartens in Kühlungsborn. Nun ist er wieder da, hat allerdings einige Blessuren davon getragen.
Noch vor seinem Diebstahl verweilte Fauli an einem Baum des Konzertgartens in Kühlungsborn. Nun ist er wieder da, hat allerdings einige Blessuren davon getragen.

Sein Verbleib beschäftigte das Ostseebad mehr als zwei Wochen. Der Dieb hatte offenbar ein schlechtes Gewissen.

Kühlungsborn | Gute zwei Wochen nach dem Verschwinden des Faultiers aus dem Kühlungsborner Konzertgarten ist das Tier aus der Zoolights-Ausstellung wieder aufgetaucht. Nach einer stürmischen Nacht war es eines Morgens plötzlich verschwunden. Mitarbeiter des Kühlungsborner Bauhofs fanden das auf den Namen Fauli getaufte Tier aus chinesischer Ballonseide am Mittwoch be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite