Kommentar von Stefan Menzel : Die Stadt hätte klüger handeln müssen

von 03. Dezember 2020, 21:02 Uhr

svz+ Logo
Ein klügeres Vorgehen der Stadt hätte den Ärger im Nachhinein erspart, meint Redakteur Stefan Menzel.
Ein klügeres Vorgehen der Stadt hätte den Ärger im Nachhinein erspart, meint Redakteur Stefan Menzel.

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) hätte sich besser beraten lassen müssen, meint Redakteur Stefan Menzel.

Rostock | Lesen Sie dazu: Rostocker Amtsleiter Dirk Zierau wegen Klinikkontrolle im Kreuzfeuer Eine psychiatrische Klinik ist ein sehr sensibler Bereich. So werden dort schwere Krankheiten behandelt und durch Fixierungen sogar in Grundrechte eingegriffen. Aktuell kann nicht bewertet werden, was an den Vorwürfen gegen die Klinik dran ist. Möglicherweise wiege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite