Kommentar von Stefan Menzel : Ein guter Chef kritisiert seine Mitarbeiter intern

svz+ Logo
Die Bürgerschaft hat in ihrer Debatte um die Besetzung von neuen Amtsleiterposten überzogen, meint Redakteur Stefan Menzel.

Die Bürgerschaft kann ihre Stadtverwaltung kritisieren, aber nicht in dieser Weise, meint NNN-Redakteur Stefan Menzel.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2020, 18:30 Uhr

Rostock | Kommentar zu: Amtsleiterposten entzweien Rathaus und Bürgerschaft Der Frust bei einigen Bürgerschaftsmitgliedern muss nach der Änderung der Verwaltungsstruktur durch Oberbürgermeister Claus Ruhe Madse...

tkRsooc | enorKmtam :zu spsietloeAtmernt ewneitnez hRsauat dun cstfgBürhaer

rDe usFtr eib niengie esrmtlhdBegricftnügieasr smus cnah der gdnrÄenu dre Vtusnrrtualwrsugetk dhcru meeOrrtürbsebiegr Cusal Rhue dnaseM )apiol(setr ifte ezs.nit nenD uz vreigssag rdwue eid aeebtDt in dre Stadealtlh am otMtwihc erhtgfü. In laelr Ölitctefenkifh vno itsMrnseua zu hspeec,nr etdürf asd erläVtihsn hnwizcse ualwrgetnV und ürfgBshtarec thnci areegd serebnesvr – rgotsviihc .urormtielf

Auf eughAnöhe ssmüte ied riktiK ertßgueä edrewn

hOen egFar tis sda mroltKmlmuaepanan hetscröh agrrebAfeugt red eeMrtritiba mi thaasuR udn ned mrt.neÄ hcoD giieen otitlriekapSdt enißle uz eshr aus den ue,gAn ssad eid eesnitm ubeVtlnsrwiaeemgrtatir eniek ePilitkro ns.id

Weedr sti hicärrtgle in ochersl Art ndu esieW vno eesnim fhCe eaaneggngn zu dnrwee, nohc eahnb deeis die kcgitlhiMeö, itrked ardafu uz twenranot.

tIllchanih mag edi hitereMh rde rcrBtgefüsah mti edr ernnexet iecsunrbAgshu der sreteotneplAtmsi iehicveltl rceht ,nhbae raeb guähif acmht rde nTo eid kM.isu eisGhecl ltg,i newn nma esi itm Esnel edro dneepfenRrn .trevgleihc

eMhr dazu: hsceTiri was ols im aahutsR

zur Startseite