Kommentar von Aline Farbacher : Neuer Lebensabschnitt muss gebührend gefeiert werden

svz+ Logo
Am 1. August werden insgesamt 1819 Kinder in Rostock eingeschult.

Dass die Einschulung trotz Corona-Krise stattfindet, ist nötig, sagt NNN-Redakteurin Aline Farbacher.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. Juli 2020, 18:00 Uhr

Rostock | Ein Kommentar zu: Mit Abstand - Erstklässler bekommen ihre Zuckertüten Es ist wichtig, dass die Erstklässler trotz der anhaltenden Corona-Krise feierlich ihre Schultüten überreicht bekommen. So können si...

soockRt | Ein tarmoKmne u:z iMt nbatsAd - srkäsrsEletl mokmbene hire nZeutütkrec

Es its wiih,gct dssa edi sälrlrtsksEe orztt dre taldenehnna aer-nsiKoorC flceiheri rehi Scntuhltüe übciretrhe eknm.obme So önenkn sie scih ewbtssu vom aglAtl lsa deaKigkrtrnedinn vheanesrdcieb dun ned nueen stnbhanbceiLest mti nreei cnsöhne rregunEinn ngieenn.b

uemZd riwd den hbzASüc-tcen eib meein nsrtee cprBuespnenh der lcsMtireüh nud edr srlmsenäeauK edi ngtAs rvo rde ehSlcu g.mneonme cuhA ewnn ides itm anbsdAt hgshtecie udn ied rontßeerGl sal echiitgw onzneepsuBegsr tchni aehtlbine kneö.nn

tiWihgc its, adss ned ssränsElrletk ads ooHcmehonsgli peatrsr bite,lb itamd ies hcis an eid eenun tuSetrrunk nwgeehnö ön.enkn oS üesmns rlEent nud hreLer faduar ,ceahnt sdas die crornBhkCsna-enongeuä aeitgheennl dweern nud red htUrreicnt ni red uhleSc rtwiee iölchmg st.i

zur Startseite