Kommentar von Katrin Zimmer : Modellstadt Rostock muss selbstgesteckte Ziele schaffen

von 07. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Hilfe der Veranstaltungsbranche werden weitere Schnelltestzentren in Rostock eingerichtet. Die Befunde müssen aber auch vernünftig kontrolliert werden.
Mit Hilfe der Veranstaltungsbranche werden weitere Schnelltestzentren in Rostock eingerichtet. Die Befunde müssen aber auch vernünftig kontrolliert werden.

Wer Vorreiter im Umgang mit der Pandemie sein will, muss nötige Strukturen schaffen, sagt Chefreporterin Katrin Zimmer.

Rostock | Lesen Sie dazu: Mehrere neue Schnelltestzentren in Rostock eröffnet Rostock will Modellstadt sein, ein Pilotprojekt in der Corona-Krise, Geschäfte öffnen und möglichst wenig verbieten. Das klappte aufgrund geringer Infektionszahlen und ohne weitere Vorschriften bisher auch ganz gut. Doch wenn ab 10. April auch in der Hansestadt die Verordnung des L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite