Kolumne zur Woche in Rostock : Von Superspreadern und Superhelden

von 21. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Kampf gegen das Coronavirus kann ein echter Superheld vielleicht nicht helfen, aber auch nicht schaden.
Im Kampf gegen das Coronavirus kann ein echter Superheld vielleicht nicht helfen, aber auch nicht schaden.

Im Kampf gegen das Virus gibt Senator Steffen Bockhahn einen echten Diplomaten ab, sagt Chefreporterin Katrin Zimmer.

Rostock | Im Kampf gegen das Coronavirus erweist sich Rostocks Gesundheitssenator Steffen Bockhahn (Linke) derzeit als echte Spürnase. Mehr noch: Er mausert sich langsam zum Superhelden, der wie im Comic den bösen Widersacher ausschalten will. Da wird so lange gesucht und getestet, bis klar ist, wie das kleine Virus seinen Weg in die Hundertwasserschule gefunde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite