Kolumne zur Woche in Rostock : Eine besinnliche Bürgerschaftssitzung droht

von 30. November 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Brennt erst die erste Kerze auf dem Adventskranz, wird es besinnlich. Gilt das auch für die Stadtpolitik?, fragt Redakteur Stefan Menzel.
Brennt erst die erste Kerze auf dem Adventskranz, wird es besinnlich. Gilt das auch für die Stadtpolitik?, fragt Redakteur Stefan Menzel.

Vielleicht könnte eine weihnachtliche Dekoration der Stadthalle etwas ändern, meint Redakteur Stefan Menzel.

Rostock | Spätestens mit dem Öffnen des ersten Türchens im Adventskalender am Dienstag beginnt die Vorweihnachtszeit. Besinnlichkeit soll, wenn nicht schon durch das Entzünden der ersten Kerze auf dem Adventskranz, sich einstellen. Ob sich auch Rostocks Stadtpolitiker am Mittwoch daran halten, ist noch offen. Denn mit dem Rücktritt von Buga-Chefplaner Matthias H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite