Klimaschutz : Die Angst um Rostocks Bäume wächst immer mehr

von 13. Februar 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die über 100 Jahre alte Linde an der Ecke zur Richard-Wagner-Straße soll zu Gunsten von Sanierungsarbeiten weichen. Dem Ortsbeirat Stadtmitte passt da so gar nicht.
Die über 100 Jahre alte Linde an der Ecke zur Richard-Wagner-Straße soll zu Gunsten von Sanierungsarbeiten weichen. Dem Ortsbeirat Stadtmitte passt da so gar nicht.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Stadtmitte sind resigniert. Dennoch wollen sie Lücken für neue Pflanzen ausfindig machen.

Ratlosigkeit machte sich auf den Gesichtern der Mitglieder des Ortsbeirats Stadtmitte in ihrer Sitzung am Mittwoch breit. Der Grund: In der Innenstadt werden immer mehr Bäume gefällt und dagegen ist scheinbar kein Ankommen. Die Diskussion über zwei aktuelle Vorhaben fiel deshalb eher niedergeschlagen und resigniert aus. Ratlosigkeit macht sich brei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite