Engagement für die Umwelt : Rostocker Klimaschützer wird 6000. Mitglied beim BUND MV

von 22. November 2021, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Gerhard Bley (l.) möchte sich künftig im BUND für Naturschutz stark machen. Als 6000. Neumitglied des Landesverbandes wurde er am Montag mit einem Präsent vor der Ökovilla in Rostock geehrt.
Gerhard Bley (l.) möchte sich künftig im BUND für Naturschutz stark machen. Als 6000. Neumitglied des Landesverbandes wurde er am Montag mit einem Präsent vor der Ökovilla in Rostock geehrt.

Gerhard Bley wurde mit einem kleinen Präsent in den Reihen der Umweltschützer empfangen. Der Jurist engagiert sich schon seit Längerem für den Küstenschutz.

Rostock | Große Ehre für den Rostocker Juristen Gerhard Bley. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßte ihn am Montag als 6000. Mitglied des nordöstlichen Landesverbandes. „Wir freuen uns immer über Neumitglieder, die sich dann auch mit eigenen Anliegen aktiv in unsere Arbeit einbringen“, so Freiwilligenkoordinatorin Annett Beitz. Auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite