Modellprojekt statt Notbetreuung : Kitas und Schulen in Rostock sollen wieder komplett öffnen

von 04. Mai 2021, 18:51 Uhr

svz+ Logo
In Rostock lagen die Inzidenzzahlen bisher immer unter der kritischen 100er-Marke.
In Rostock lagen die Inzidenzzahlen bisher immer unter der kritischen 100er-Marke.

Dafür müssten Eltern zweimal pro Woche einen negativen Corona-Test vorlegen. Rostock will die Idee beim Land durchboxen.

Rostock | Schluss mit der Notbetreuung in Kitas und Schulen in Rostock. Die Hansestadt will die Einrichtungen so schnell wie möglich wieder komplett öffnen. Das erklärte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) auf der Sitzung des Hauptausschusses der Bürgerschaft am Dienstag. Für ein entsprechendes neues Modellprojekt hätte er sich bereits beim Land sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite