Rostock : Kinder stoßen beim Spielen auf Kanister mit Giftstoffen

von 21. August 2021, 15:10 Uhr

svz+ Logo
Feuerwehrleute untersuchen einen der Kanister.
Feuerwehrleute untersuchen einen der Kanister.

Die beiden Siebenjährigen fanden die Behälter am Sonnabendnachmittag auf einer Freifläche an der Zingelwiese im Stadtteil Dierkow.

Rostock | Weil zwei Kinder beim Spielen auf einem abgelegenen Gelände in Rostock drei Kanister mit Giftstoffen gefunden haben, kamen Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei zum Einsatz. Wie es hieß, hatten die beiden sieben Jahre alten Kinder am Sonnabendnachmittag auf einer Freifläche an der Zingelwiese im Stadtteil Dierkow die Behälter gefunden. Nachdem sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite