13. Rostocker Töpfermarkt : Keramik-Kunst auf dem Neuen Markt

von 10. September 2020, 13:02 Uhr

svz+ Logo
Franka Bronisch ist mit ihrem Mann Frank Gräb neun Stunden aus Thüringen angereist, um den Rostockern ihre Keramik zu präsentieren.
Franka Bronisch ist mit ihrem Mann Frank Gräb neun Stunden aus Thüringen angereist, um den Rostockern ihre Keramik zu präsentieren.

Von Donnerstag an lassen sich bis zum Wochenende diverse handgetöpferte Schmuckstücke in der Stadtmitte bestaunen.

Rostock | Pünktlich zur Eröffnung um elf Uhr klart es auf: Der 13. Rostocker Töpfermarkt kann starten. Auf dem Neuen Markt lässt sich von Donnerstag an bis Sonnabend noch täglich von 10 bis 18 Uhr handgefertigte Keramik- und Töpferkunst bestaunen und kaufen. Auch wenn der Markt aufgrund der Pandemie kleiner als erwartet ausfallen muss, kann es nach Registrierung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite