Karnevalsverein neu gegründet : Zuwachs für die Narren-Familie in Rostock

von 16. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie sind als Solo- und Paartänzer die Aushängeschilder des karnevalistischen Tanzsports: Lilly-Marie Lehmann, Lea Marie Freyberg, Isabel Freyberg und Paul-Julian Schubel (v.l.n.r.).
Sie sind als Solo- und Paartänzer die Aushängeschilder des karnevalistischen Tanzsports: Lilly-Marie Lehmann, Lea Marie Freyberg, Isabel Freyberg und Paul-Julian Schubel (v.l.n.r.).

Nach dem Streit um die Zukunft des Rostocker Karneval Club gründen ehemalige Mitglieder neuen Verein.

Rostock | Die Hitze flimmert durch das alte Fensterglas der Trainingshalle im Trotzenburger Weg in Rostock. Rhythmische Schrittgeräusche erfüllen den Raum. Selbst angesichts hochsommerlicher Temperaturen wird hier hart trainiert. Hier, dass bedeutet bei den “Greifennarren“, Rostocks jüngster Vereinsneugründung für karnevalistischen Tanzsport. Das Tanzen ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite