Bundesgartenschau in Rostock : Kaputte Vorpommernbrücke könnte Segen für Radfahrer sein

Katrin Zimmer von 13. November 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Laut Angaben von Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) kann die 1983 errichtete Vorpommernbrücke ohne bauliche Hilfe nur noch drei bis sechs Jahre genutzt werden. Schon jetzt hänge der Mittelteil fast 20 Zentimeter durch.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite