Rostock : Neueröffnung einer Broiler-Bar am Hauptbahnhof verzögert sich

von 28. Oktober 2021, 16:42 Uhr

svz+ Logo
Animierter Blick ins Restaurant: So soll die neue Joho-Broiler Bar am Rostocker Hauptbahnhof aussehen, wenn sie fertig ist. Doch die Neueröffnung verzögert sich.
Animierter Blick ins Restaurant: So soll die neue Joho-Broiler Bar am Rostocker Hauptbahnhof aussehen, wenn sie fertig ist. Doch die Neueröffnung verzögert sich.

Wegen Lieferschwierigkeiten bei den Baumaterialien kann ein neues Lokal nicht wie geplant fertiggestellt werden. Es fehlen vor allem wichtige Teile für die Elektroinstallation.

Rostock | Materialmangel verzögert die Eröffnung der neuen Joho-Broiler Bar am Rostocker Hauptbahnhof. Sollten sich die Grillhähnchen ursprünglich schon im November drehen, geht Lars Neugebauer, operativer Leiter der neuen Broiler-Kette, jetzt eher von Anfang Dezember aus. „Es fehlen vor allem wichtige Teile für die Elektroinstallation“, so Neugebauer auf Nachf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite