In der Corona-Pandemie : Aida versucht seinen Saisonstart auf den Kanaren

von 18. März 2021, 16:28 Uhr

svz+ Logo
Die AIDAblu der Reederei Aida Cruises kommt ohne Passagiere im Ostseebad Warnemünde an.
Die AIDAblu der Reederei Aida Cruises kommt ohne Passagiere im Ostseebad Warnemünde an.

Kreuzfahrten sollen nun langsam wieder losgehen. Auch beim Rostocker Unternehmen Aida Cruises.

Rostock | Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises unternimmt am Sonnabend einen erneuten Versuch zur Wiederaufnahme seiner Reisen. Für die „Aidaperla“ heiße es um 22.00 Uhr in Las Palmas auf Gran Canaria „Leinen los“, sagte Aida-Sprecher Hansjörg Kunze am Donnerstag. Klaren Regelungen der spanischen Regierung Das Schiff starte dann zu siebentägig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite