Wiro-Tiefgarage in Rostock : Im Parkhaus Lange Straße könnten sichere Fahrradstellplätze entstehen

von 25. Oktober 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Ab nächstem Mai wird in der Tiefgarage gebaut - und die Lange Straße wird Fahrradstraße.
Ab nächstem Mai wird in der Tiefgarage gebaut - und die Lange Straße wird Fahrradstraße.

Von Mai 2022 bis November 2023 wird die Tiefgarage saniert. Der Radentscheid Rostock fordert, dort umfangreiche Fahrradstellplätze zu errichten.

Rostock | Ab Mai 2022 wird sich einiges ändern in der Langen Straße in der Rostocker Innenstadt: Einerseits soll dann die Lange Straße als Fahrradstraße ausgewiesen werden, andererseits schließt zu diesem Zeitpunkt auch die Tiefgarage der kommunalen Wohnungsgesellschaft Wiro. In rund 20 Monaten, so der Plan, soll das zwei Jahrzehnte alte Bauwerk saniert und wie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite