Sicherheitstraining für Offshore-Projekte : ISC bekommt eine neue Halle am Fischereihafen Rostock

von 27. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In der neuen Halle sind die Trainingsbedingungen besser.
In der neuen Halle sind die Trainingsbedingungen besser.

Auf den Bau oder die Wartung der Windenergie-Anlagen an Land und auf See bis hin zum Notfall müssen die Monteure gut vorbereitet sein.

Rostock | Im Fischereihafen werden dieser Tage Umzug-Kartons gepackt. Die ISC Training & Assembly GmbH, eine der führenden Anbieter für On- und Offshore Training an der Ostsee, siedelt schrittweise um. Allerdings nur vom AFZ Ausbildungszentrum hinüber ins Areal des SAB Standard Aggregatebau. „In einer neuen 2000 Quadratmeter großen und elf Meter hohen Halle fin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite