IGA-Park in Rostock : Entscheidung über neuen Namen vorerst vertagt

Katrin Zimmer von 09. August 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Sieben Varianten standen zuletzt für den neuen Titel des ehemaligen Geländes für die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in Schmarl zur Debatte.
Sieben Varianten standen zuletzt für den neuen Titel des ehemaligen Geländes für die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in Schmarl zur Debatte.

Der Hauptausschuss der Bürgerschaft sollte in der vergangenen Woche einen Favoriten auswählen. Doch die Suche dauert an.

Rostock | Das Kuddelmuddel um den neuen Namen für den IGA-Park in Rostock geht weiter. Sieben Varianten standen zuletzt für den neuen Titel des ehemaligen Geländes für die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in Schmarl zur Debatte. Der Hauptausschuss sollte in der vergangenen Woche einen auswählen. Doch die Mitglieder vertagten die Entscheidung zunächst. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite