Kritik an Hort-Container-Planung : Rostocks Senator Bockhahn weist Anschuldigungen zurück

von 19. August 2020, 20:58 Uhr

svz+ Logo
Bei der Sitzung des Schulausschusses der Bürgerschaft im Rostocker Rathaus verteidigte sich Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) gegen Kritik an seinen Planungen für einen Hort in Groß Klein.
Bei der Sitzung des Schulausschusses der Bürgerschaft im Rostocker Rathaus verteidigte sich Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) gegen Kritik an seinen Planungen für einen Hort in Groß Klein.

Welche Fehler wurden bei der Planung der Hortplätze in Groß Klein gemacht? Aufbau von Containern wird erneut debattiert.

Rostock | Die Kritik eines Verwaltungsmitarbeiters an Rostocks Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung (KOE) und den Sozialbereich der Stadt schlagen hohe Wellen. Am Dienstag hatte André Beutel, Leiter des Amtes Zentrale Steuerung, von verwaltungsinternen "Schwachstellen" gesprochen, die zu Verzögerungen bei der Planung zur Aufstellung von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite