Traditionspflege in Rostock : Hochseefischer können sich wieder treffen

von 29. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Traditionstreffen der Hochseefischer musste 2020 abgesagt werden.
Das Traditionstreffen der Hochseefischer musste 2020 abgesagt werden.

Nachdem das Traditionstreffen im letzten Jahr entfiel, können sich die Hochseefischer wieder austauschen.

Rostock | Im Fischereihafen gibt es nach längerer Corona-Zwangspause in Kürze wieder ein Zusammentreffen der Hochseefischer. Die Arbeitsgruppe Traditionspflege lädt am 12. Oktober um 17 Uhr in die Hafenkantine von Timo Lührs zum 19. Stammtisch ein und das im zünftigen Rahmen. Der Shantychor „De Klaashahns“ wird auftreten. Auch interessant: Ausstellung zeigt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite