Kaputte Gehwege in Rostock : Helsinkier Straße könnte komplett umgestaltet werden

von 12. Januar 2022, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Die Gehwege in der Helsinkier Straße sind mit Stolperfallen geradezu übersät.
Die Gehwege in der Helsinkier Straße sind mit Stolperfallen geradezu übersät.

Die Gehwege in der Helsinkier Straße sind sanierungsbedürftig, das sehen auch die zuständigen Stadtteil-Vertreter so. Doch im Rostocker Tiefbauamt werden derzeit andere Baumaßnahmen für den Straßenkomplex durchdacht.

Rostock | Gehwegsteine wölben sich in alle erdenklichen Richtungen, während Bäume ihre Wurzeln unter eine Asphaltdecke graben und für noch mehr Unebenheiten sorgen. Die Fußgängerwege in dem Gesamtkomplex Helsinkier Straße, im Rostocker Stadtteil Lütten Klein, sind teilweise in einem katastrophalen Zustand. Gerade für ältere Menschen mit Gehhilfen oder gar Rolls...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite