Rostock : Helfer rettet in Eis eingebrochenes Mädchen

von 11. Februar 2021, 18:21 Uhr

svz+ Logo
Ein Mädchen ist  beim Spielen auf dem zugefroren Ententeich am Rostocker Friedensforum ins Eis eingebrochen
Ein Mädchen ist beim Spielen auf dem zugefroren Ententeich am Rostocker Friedensforum ins Eis eingebrochen

Einer der Augenzeugen robbte auf der Eisfläche dem Mädchen entgegen und brachte sie in Sicherheit.

Rostock | Ein Mädchen ist am heutigen Donnerstagnachmittag beim Spielen auf dem zugefroren Ententeich am Rostocker Friedensforum im Stadtteil Toitenwinkel ins Eis eingebrochen. Ein Passant zog die 12-Jährige aus dem eiskalten Wasser. Der Vorfall hatte sich nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr ereignet. Wie es hieß, war das Mädchen mit einer mehrköpfigen Gruppe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite