Schiffskatastrophe „Estonia“ : Hat Kapitän Uli Baumhör das Rätsel gelöst?

von 13. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Paderborner hofft, nun endlich Licht ins Dunkel der sagenumwobenen Katastrophe gebracht zu haben.
Der Paderborner hofft, nun endlich Licht ins Dunkel der sagenumwobenen Katastrophe gebracht zu haben.

Ursache des „Estonia“-Schiffsunglücks wurde nie geklärt. Nun machte ein Team, das in Rostock gestartet ist, eine erstaunliche Entdeckung.

Rostock | Es gilt als das größte Schiffsunglück der Nachkriegsgeschichte, bei dem 852 Menschen ihr Leben verloren. Auch mehr als ein Vierteljahrhundert nach ihrem Untergang beschäftigt das Rätsel um die „Estonia“ die Welt. Wohl auch deshalb, weil die tatsächliche Unglücksursache, die zum Sinken der Ostseefähre führte, als weithin ungeklärt gilt.   Wie ein Rostoc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite