Guten Morgen, Rostock : Fitness First im Homeoffice

von 04. Dezember 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Augenscheinlich ein Profi seiner Disziplin: Kaffeetassen finden sich überall.
Augenscheinlich ein Profi seiner Disziplin: Kaffeetassen finden sich überall.

Beschäftigte in Heimarbeit müssen Sportübungen nur klug genug in ihren Alltag integrieren, demonstriert NNN-Autor Malte Fuchs am eigenen Beispiel.

Rostock | Richtig viel Sport mache ich seit Neuestem. Nicht seit irgendeinem Neujahrsvorsatz, nein, genau seit der Einführung der Homeofficepflicht. „Sport ist Mord“ war gestern. Morgens klingelt der Wecker, dann beginnt schon die erste Übung. Das Aufstehen nehme ich so ernst, das ich mich während des Vorganges sogar noch mal im Bett umdrehe, um die Challeng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite