Guten Morgen, Rostock : Es muss nicht immer Rot und Schwarz sein

von 15. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit seinen leuchtend roten Blüten säumt Klatschmohn die Landstraßen in MV.
Mit seinen leuchtend roten Blüten säumt Klatschmohn die Landstraßen in MV.

Wer den klassischen Klatschmohn liebt, wird auch seinen weißen Verwandten nicht verschmähen, sagt NNN-Chefreporterin Katrin Zimmer. Doch der ist hierzulande selten.

Rostock | Traumhaft schön sieht es derzeit auf den Feldern rund um Rostock aus. Zwar ist der Raps längst durch und die strahlend gelben Blüten säumen keine Straßenränder mehr. Aber gerade wenn etwas Wind weht – kommt bei uns ja häufiger vor – wiegen sich die Gerstenähren in ihm und versuchen, es den Wellen der Ostsee gleich zu tun. Wer mir dazu auch ganz besond...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite