Aktion in Rostock : Grüne machen auf Verbesserungsbedarf bei Radwegen aufmerksam

von 14. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Fahrradaktion führt vom Doberaner Platz unter anderem zum Radschnellweg. Dieser sei laut den Grünen ein gutes Beispiel für neue Radinfrastruktur.
Die Fahrradaktion führt vom Doberaner Platz unter anderem zum Radschnellweg. Dieser sei laut den Grünen ein gutes Beispiel für neue Radinfrastruktur.

Die Rundtour startet am Sonnabend um 16 Uhr am Doberaner Platz und führe zu Beispielen für eine neue Radinfrastruktur.

Rostock | Mit einer Fahrradaktion wollen die Rostocker Grünen am Sonnabend auf den Verbesserungsbedarf bei Rad- und Fußwegen in der Hansestadt aufmerksam machen. Diese startet um 16 Uhr am Doberaner Platz und führt die Teilnehmer über die Kreuzung am Grünen Tor, den Stadthafen, durch die Kröpeliner-Tor-Vorstadt, die Hundertmännerbrücke zum Radschnellweg und in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite