Rostock Lütten Klein : Gesundheitliche Probleme: Senior verliert Kontrolle über sein Auto

von 25. Mai 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
_202005251530_full.jpeg

Die Stadtautobahn in Richtung Warnemünde wurde während der Unfallaufnahme auf eine Spur verengt. Größere Verkehrsbehinderungen blieben aus.

Rostock | Wegen gesundheitlicher Probleme am Steuer hat ein Senior am Montagnachmittag im Rostocker Stadtteil Lütten Klein einen Verkehrsunfall verursacht. Zu dem Vorfall kam es nach Angaben der Polizei gegen 13.15 Uhr auf der Stadtautobahn in Richtung Warnemünde, an der Abfahrt nach Lütten Klein. Wegen gesundheitlicher Probleme verlor der etwa 70 Jahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite