Gesundheit in Rostock : Grippeschutzimpfung werden ab Oktober durchgeführt

svz+ Logo
Ab Oktober sind im Rostocker Gesundheitsamt die Grippeschutzimpfungen möglich.

Das Gesundheitsamt bittet um Anmeldungen per Telefon oder E-Mail. Die Impfung beim Hausarzt sei auch möglich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. September 2020, 11:17 Uhr

Rostock | Die diesjährige Grippeschutzimpfung im Rostocker Gesundheitsamt wird ab Oktober durchgeführt, wie die Hansestadt am Mittwoch mitteilte. Menschen, die sich impfen lassen wollen, sind angehalten, dafür ...

cotsRok | eiD eeäjrsgihdi puisifgepmprntuzchG mi ktsorReoc iGtadstumseehn wird ba kreoOtb ,trgufdhhürec iew die nHaatesdts ma hiwtoMtc ettmli.iet

e,esMnhnc edi hcis mifnpe lsasne eonllw, insd glneaneta,h adfür ovabr ninee nirTme zu n.eervbarien ieD ecfhtnesolei enrTremevbiga rogtlfe ejsiwle oichttwms und ntrsaoseng,d ovn 9 ibs 12 rhU und vno 31 sbi 51 hUr uertn rde refmlnuoTmnee 931308513/.38

hAcu neei utanmtoaKfhakne pre E-aMli sit hlömicg utren der i-adeMselsAr gmuotest.prdnaof@.gbakr.ice earDbür shainu üdetesbn vsshrnslbltcteeädi cahu die ecigöiMklht rde nmgfuIp iebm u,arztsHa eeltit edi tdtSa .itm sDa ssumiaethGendt ednbtife icsh ni dre ßalruPsate 22.

zur Startseite