Literatour Nord in Rostock : Gert Loschütz liest aus „Besichtigung eines Unglücks“

von 10. Januar 2022, 15:54 Uhr

svz+ Logo
In der anderen Buchhandlung findet am Dienstag eine Lesung statt.
In der anderen Buchhandlung findet am Dienstag eine Lesung statt.

Studierende der Universität Rostock rezensieren sein Buch „Besichtigung eines Unglücks“. Familiäre Spurensuche oder enttäuschende Expedition in den Zufall?

Rostock | Die Norddeutsche Lesetour mit Wettbewerbscharakter startet in eine neue Runde. Zwischen November 2021 und Januar 2022 gehen sechs Autoren der Gegenwart mit der Literatour Nord auf Reisen und lesen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover aus ihren Werken. Bei der 30. Auflage mit dabei sind Angelika Klüssendorf, Thomas Kunst, Heinri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite