Behinderungen und Sperrungen : Gasleck sorgte für Großeinsatz in der Rostocker Innenstadt

von 25. Mai 2021, 21:32 Uhr

svz+ Logo
Die Einsatzkräfte bei der Arbeit.
Die Einsatzkräfte bei der Arbeit.

Der Zwischenfall ereignete sich am Dienstagabend am Patriotischen Weg. Zahlreiche Rettungskräfte rückten aus.

Rostock | Auf einer Baustelle in der Rostocker Innenstadt ist es am Dienstagabend zu einer Gas-Havarie gekommen. Aus einem Leck in einer Baugrube strömte das giftige Gas aus, es gab zeitweise Behinderungen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten gegen 18.15 Uhr von der Feuerwehr über die Havarie verständigt. Das Gas trat aus der Baustelle am Patriotische...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite