SV Warnemünde : Fußballjugend spendet für die Rostocker Kinderklinik

von 08. Februar 2021, 11:40 Uhr

svz+ Logo
Eine Spende von 2000 Euro übergaben Vorstand und Trainer des SV Warnemünde an Klinikdirektor Prof. Dr. Jan Däbritz (mitte links).
Eine Spende von 2000 Euro übergaben Vorstand und Trainer des SV Warnemünde an Klinikdirektor Prof. Dr. Jan Däbritz (mitte links).

Mit dem gesammelten Geld soll neues Spielzeug für die Station gekauft werden.

Rostock | Bei einem Spendenlauf hat die Fußballerjugend des Sportvereins Warnemünde Fußball Geld für die Rostocker Kinder- und Jugendklinik gesammelt, wie die Universitätsmedizin mitteilte. In drei Wochen haben die Spieler aus der C-Jugend insgesamt 1511 Euro erlaufen. Die Ostseesparkasse Rostock rundete den Betrag auf 2000 Euro auf. Mit dem Geld sollen unte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite