Guten Morgen, Rostock : Funklöcher sind gut fürs Sozialleben

von 26. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
So schön kann arbeiten sein, wenn man´s mag.
So schön kann arbeiten sein, wenn man´s mag.

Volontärin Tina Wollenschläger hat so ihre Zweifel, ob man aus Schaden immer klug wird.

Rostock | Jetzt Homeoffice in Warnemünde am Strand. Herrlich! Nur, ich bin nicht der Typ dazu. Ich pflege eine intime Beziehung zu jeglicher Art von Schreibtisch. Nur genau da, wo meiner seit ein paar Wochen steht: Funkloch. Also hielt mich Lan zwei Wochen an der kurzen Leine. Das Kabel hatte ich im Schrank gefunden und dachte das geht schon. Also acht Stunden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite