Aktion in der Hansestadt : Freiwillige können beim Aufforsten der Rostocker Heide helfen

von 20. Oktober 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freiwillige können am Wochenende dabei helfen, die Rostocker Heide aufzuforsten.
Freiwillige können am Wochenende dabei helfen, die Rostocker Heide aufzuforsten.

Über 4000 Bäume sollen am Sonnabend bei der traditionellen Aktion in die Erde gebracht werden. Organisiert wird diese von Stadtforstamt und Zoo.

Rostock | Insgesamt 4200 junge Eichen, Lärchen, Hainbuchen, Ahorne und Vogelkirschen sollen am Wochenende in der Rostocker Heide gepflanzt werden. Am 23. Oktober findet im Stadtforst die jährliche Baumpflanzaktion „Bürger für Bäume“ statt, an der sich Interessenten beteiligen können. Laut Hansestadt findet der Einsatz für die ganze Familie am Sonnabend zwischen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite