Rostock : Fish-Festival findet online statt

von 21. April 2021, 13:57 Uhr

svz+ Logo
Hier im Stadthafen planen Ophrys Primpied und Claudia Pesi (v.l.) im April den großen Wurf und hoffen, Filmfans aus dem ganzen Ostseeraum zu begeistern.
Hier im Stadthafen planen Ophrys Primpied und Claudia Pesi (v.l.) im April den großen Wurf und hoffen, Filmfans aus dem ganzen Ostseeraum zu begeistern.

Das Programm wird live aus dem Rostocker Mau-Club gesendet.

Coronabedingt werde das FiSH-Team das gesamte Wettbewerbsprogramm inklusive aller Filmgespräche und Jurydiskussionen nur im Livestream anbieten, kündigte der Veranstalter am Dienstag an. Das Programm wird live aus dem Rostocker Mau-Club gesendet. Insgesamt werden 43 Kurzfilme von Filmschaffenden aus Deutschland und dem Ostseeraum präsentiert. Nach jede...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite