Förderprogramm Digitrans : Firmen in Rostock und Bad Doberan erhalten Hilfe bei der Digitalisierung

von 03. Dezember 2020, 10:49 Uhr

svz+ Logo
Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung bezuschusst drei Firmen aus Rostock und dem Landkreis mit Mitteln für die digitale Umstellung.
Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung bezuschusst drei Firmen aus Rostock und dem Landkreis mit Mitteln für die digitale Umstellung.

Rund 25.000 Euro erhielten drei Unternehmen aus Rostock und dem Landkreis vom Energieministerium.

Rostock/Bad Doberan | Knapp 60.000 Euro aus dem Landesprogramm zur Förderung der digitalen Transformation in Unternehmen, kurz Digitrans, sind letzten Monat an sieben Unternehmen des Landes ausgezahlt worden, wie das Ministerium für Digitalisierung am Montag mitteilte. Zwei Firmen kommen aus Rostock, eine aus Bad Doberan. Digitalisierung der Produktion wird bezuschusst ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite